Petrosaurus thalassinus

Petrosaurus thalassinus

Deutscher Name: Blauer Felsenleguan (wiss. Name: Petrosaurus thalassinus)

 

 

 

Herkunft:

südlicher Teil Baja California, Mexiko

Lebensraum:

Felsenbewohner

trockene Halbwüsten

Tagsüber 27°C – 35°C; lokal: 45°C
Nachts 18°C – 22°C
Luftfeuchte 30% – 60%

Größe:

Gesamtlänge bis 45 cm

Lebenserwartung:

bis 20 Jahre

Nahrung:

Insekten (z. B. Heuschrecken, Heimchen, Wespen); junge Mäuse; Obst, Salat, Blüten, Löwenzahn

Mind.Größe Terrarium (LxBxH):

1,40 m x 0,60 m x 1,20 m

Besonderheiten:

Petrosaurus thalassinus neigt zum Verfetten, daher sollte man maximal jeden 2. Tag Futter reichen. Obst und Gemüse sollten nur gelegentlich gegeben werden.

Im Winter sollte der Blaue Felsenleguan eine Winterruhe von mindestens 2 Monaten halten.

Bei Gefahr stellt der P. thalassinus seine Kehle etwas auf und gibt ein klackendes Geräusch von sich.

 

Petrosaurus thalassinus

Blauer Felsenleguan