Salamandra salamandra

Salamandra salamandra

Deutscher Name: Feuersalamander (wiss. Name: Salamandra salamandra)

 

 

 

Herkunft:

Mitteleuropa

Lebensraum:

Laubwälder, Feuchtgebiete

Tagsüber max. 20 °C ( Bodentemperatur)
Nachts nicht unter 3 °C
Luftfeuchte 70% – 90% ( keine Staunässe!!!)

Größe:

bis 20 cm

Lebenserwartung:

bis zu 50 Jahre

Nahrung:

Insekten (z. B. Spinnen, Käfer), Regenwürmer

Mind.Größe Terrarium (LxBxH):

0,80 m x 0,50 m x 0,50 m

Eine ausreichende Belüftung ist unabdingbar!

Die Freilandhaltung ist möglich, da es eine einheimische Art ist.

Besonderheiten:

Der Feuersalamamder ist stark bedroht und somit meldepflichtig (BArtSchV)!!!

Er ist nacht- und dämmerungsaktiv und führt ein verborgenes Darsein (unter Baumwurzel, Steinen o. ä.).

Der Salamandra salamandra ist Reptil/ Lurch des Jahres 2016.

Salamadra salamadra

Feuersalamander

 

Feuersalamader im Freigehege

Feuersalamader im Freigehege

 

Beispiel eines Freigeheges

Beispiel eines Freigeheges

 

Feuersalamander

Feuersalamander