Varanus jobiensis

Varanus jobiensis

Deutscher Name: Sepik-Waran (wiss. Name: Varanus jobiensis )

 

 

 

 

Herkunft:

Feuchtwarme Regenwälder Neu-Guineas und der Inseln Yapen, Biak, Salawati

Lebensraum:

In der Nähe von Gewässern
Tagsüber 27°C- 32°C, punktuell 40°C – 42°C
Nachts 22°C – 24 °C

Luftfeuchte 80% -100%

Größe:

Max. 120 – 130 cm

Lebenserwartung:

Nicht bekannt

Nahrung:

90% der Nahrung sollte aus Insekten bestehen und grundsätzlich mit Vitaminpräparaten bestäubt werden.

Heimchen, Grillen, Heuschrecken, Mehlwürmer, Zophobas, Schaben, Mäuse, Garnelen, Fisch, Innereien

Auf keinen Fall Hunde- oder Katzenfutter!!!!!!!!!!

Mind.Größe Terrarium (LxBxH):

225 x 100 x 100 (gerne höher)
Bei Waranen gilt immer: Je größer, desto besser!

Besonderheiten:

Recht scheu und schreckhaft, selten in privater Haltung.

Sepik-Waran

Sepik-Waran

 

Varanus jobiensis

Varanus jobiensis